Herausforderung ACHEMA? – Komplexes einfach erklärt

16. März 2018

News-Achema-Booth-Construction
Weltkugel in Glas
Messestand ACHEMA

Nach drei Jahren findet in Frankfurt am Main vom 11.-15 Juni 2018 die weltweit größte Fachmesse der Prozessindustrie statt. Mit seiner jahrhundertelangen Tradition und Geschichte hat sich die ACHEMA zu einem überaus bedeutsamen Forum für Innovationen in der chemischen und biotechnologischen Industrie etabliert.

Eine Plattform mit internationalem Signaleffekt, wo die Trends von morgen die Wirtschaft von heute antreiben. Aus diesem Grund werden dieses Jahr 3.800 Aussteller auf einer Fläche von 133.000 m² sowie 170.000 Besucher erwartet.

Wenn man darüber redet, wird auch das Einfachste gleich kompliziert und unverständlich.

Klein und Wagner

Und was ist dann mit komplizierteren Dingen? Wenn man darüber redet, kann es am Ende keiner mehr verstehen…
Doch genau diesen Herausforderungen müssen sich die Aussteller der ACHEMA 2018 in Frankfurt stellen. Besonders dann, wenn es sich um komplexere Güter der Industrie handelt.  Das funktioniert nur mit sehr gut durchdachten Konzepten und einem Partner, der versteht, wie man erklärungsbedürftige Prozesse und Produkte in Szene setzt:
Durch Abstrahieren, Fokussieren und Schaffung visueller Highlights.

Haben auch Sie Interesse auf der ACHEMA 2018 auszustellen? Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an unter +49 2207 9685-0. Hier geht es zum  Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!